HKK
Wohnen
Umbau Altstadthaus Zug, 2006 – 2007
 
 > 

Licht in der Altstadtwohnung

Die umgebaute Wohnung liegt inmitten der Altstadt und nimmt sowohl deren atmosphärische Dichte als auch deren kleinräumig verwinkelte Passagen im Innern wieder auf. Der Innenausbau fügt sich in die historische Substanz ein. Alt und Neu treten durch die reduzierte Formensprache in einen spannenden Dialog. Dank einem Oblicht im Dachgeschoss dringt viel Licht über das Treppenhaus in die unteren Geschosse. Aus einem Altstadthaus mit einer Kleinwohnung wurde ein spannendes Einfamilienhaus, das hinsichtlich Wohnkomfort und Ästhetik den heutigen Ansprüchen einer vierköpfigen Familie mehr als gerecht wird.

 

Bauherrschaft: Privat

Programm: 6.5-Zimmer Altstadthaus

Leistung: Projektierung, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Bauleitung

Architekt: HKK Architekten Partner AG, Baar

Fotos: Beat Bühler, Zürich

 

> Download PDF

Projektbild
HKK Architekten Partner AG