HKK
Öffentlicher Bau
Neubau Wohnhaus St. Josef-Stiftung, Bremgarten, 2011
 
 > 

Tetris

Mit dem Neubau wird die Anlage St. Josef im Massstab der bestehenden Gebäude weitergestrickt und ergänzt. Drei ähnliche Quader formen einen gut besonnten und gefassten Hof. Die Wohngeschosse bauen auf der Idee der fliessenden (Gemeinschafts-) Räumen auf. Die raumhohen Fenster weisen als Lichtquelle den Weg. Verkehrsflächen werden zu beschaulichen und lichtdurchfluteten Verweilzonen und geben der Wohnung Wohnlichkeit und Grosszügigkeit. Die nischenartige Anordnung der Gemeinschaftsflächen bietet Rückzugsmöglichkeiten aber sind zugleich gut kontrollierbar durch das Personal. Die Einzelzimmer bieten eine angemessene Flexibilität der Möblierung und Nutzung mit individuellen Badezimmern an.

 

Bauherrschaft: St. Josef-Stiftung, Bremgarten

Programm: Wohnhausneubau für schwerstbehinderte Jugendliche und Erwachsene

Leistung: Wettbewerb

Architekt: HKK Architekten Partner AG, Baar

Fotos: Mauro Caviezel

 

> Download PDF

Projektbild
HKK Architekten Partner AG