HKK
Öffentlicher Bau
Umbau Restaurant Rathauskeller Zug, 1992 – 1994
 
 > 

Gourmetrestaurant in neuem Gewand

Das bestehende Altstadtgebäude wurde neu unterkellert. Bei diesen Grabarbeiten kamen archäologische Funde zu Tage. Trotzdem konnte die relativ kurze Bauzeit von ca. sechs Monaten eingehalten werden. Das unter Denkmalschutz stehende Altstadtrestaurant musste umfassend reorganisiert und renoviert werden. Die neuen Einbauten (Bistro, Bar, Buffet, Küche, Wohnungen) wurden modern gestaltet. Der unter Denkmalschutz stehende Zunftsaal und die Fassade wurden rücksichtsvoll restauriert. Daraus resultiert ein spannender Dialog zwischen alt und neu.

 

Bauherrschaft: Bürgergemeinde Zug

Programm: Umbau Restaurant mit Wohnungen

Leistung: Projektierung, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Bauleitung

Architekt: HKK Architekten Partner AG, Baar

Fotos: Alois Ottiger

 

> Download PDF

Projektbild
HKK Architekten Partner AG